BUGA Heilbronn - Selbsthilfe in Baden-Würrtemberg präsentiert sich

Zum Auftakt der Aktionswoche Selbsthilfe in Baden-Württemberg findet am Montag, 20. Mai 2019, 13.00 – 21.00 Uhr ein Aktionstag auf der Bundesgartenschau in Heilbronn statt. Die Besucher*innen erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Kabarett, Vortrag, Diskussion und Musik am Nachmittag.

Ab 17.00 Uhr startet die Party der Guttempler unter dem Motto „bee fruity & free“ mit DJ und alkoholfreien Cocktails. Neu und einzigartig ist die Informationsstele „Selbsthilfe & Inklusion“, die um 13.00 Uhr gemeinsam mit Heilbronns Bürgermeisterin Agnes Christner enthüllt wird. Leitet Herunterladen der Datei einDas Programm können Sie hier herunterladen.

Über die 50 Kontakte auf der Stele ist der Zugang zu allen Angeboten der Selbsthilfe bundesweit schnell her zu stellen. Das bedeutet zu 100 000 bundesweiten Selbsthilfeangeboten für 1000 Indikationen und Problemthemen. Der integrierte QR-Code zu jedem Beitrag schafft ebenso rasch auch den Kontakt zu Einrichtungen der Behindertenhilfe und -beratung in der Region. Die Stele ist ein Symbol dafür, wie Selbsthilfe und Inklusion auf beste Art gelingen kann.

Die Aktionswoche findet als Kooperation des Öffnet externen Link in neuem FensterPARITÄTISCHEN Baden-Württemberg und der LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V. statt.

Weitere Aktionen zum Thema Selbsthilfe finden am 22. Juli und am 23. September statt. Dort präsentieren sich verschiedene Selbsthilfegruppen aus der Region, z.B. die Öffnet externen Link in neuem FensterPink Pearls - Paddeln gegen Brustkrebs mit der Möglichkeit, auf dem Neckar zu paddeln, dieÖffnet externen Link in neuem Fenster Fibromyalgie Selbsthilfe, die Öffnet externen Link in neuem FensterFrauenselbsthilfe nach Krebs und die Öffnet externen Link in neuem FensterDiabetiker Heilbronn, die eine kostenlose Blutzuckermessung vor Ort anbieten.

Öffnet externen Link in neuem FensterAlle Termine finden Sie auch auf der Internetseite der BUGA Heilbronn.

zum Seitenanfang