Gremienarbeit auf Bundesebene

Die LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg ist mit den Dachverbänden der Landesarbeitsgemeinschaften der Selbsthilfe in den anderen Bundesländern auf Länder- sowie mit der BAG SELBSTHILFE auf Bundesebene intensiv vernetzt und pflegt den regelmäßigen Austausch.


Mitglied im Bundesvorstand der BAG SELBSTHILFE

Der neue Vorstand der BAG SELBSTHILFE
© A. Rippl / BAG SELBSTHILFE
Foto vom neuen Vorstand der BAG SELBSTHILFE (v.l.n.r.) Hubert Seiter, Marion Rink, Barbara Kleinow, Prof. Dr. Joachim Baltes, Verena Gotzes, Rolf Flathmann, Birgit Dembski, Hannelore Loskill, Renate Pfeiferfoto vom neuen vorstand - gleiche bildunterschrif

Seit dem 29. April 2017 ist unser Vorsitzender Hubert Seiter Mitglied im 9-köpfigen Vorstand der BAG SELBSTHILFE.

Auf dem Bild sehen Sie (v.l.n.r.) Hubert Seiter, Marion Rink, Barbara Kleinow, Prof. Dr. Joachim Baltes, Verena Gotzes, Rolf Flathmann, Birgit Dembski, Hannelore Loskill und Renate Pfeife.


Ständiger Ausschuss der Landesarbeitsgemeinschaften (STAU) der BAG SELBSTHILFE,
Planungsgruppe für den Ständigen Ausschuss
In den vierteljährlich stattfindenden, länderübergreifenden Ausschusssitzungen werden Themenschwerpunkte für die Zusammenarbeit der LAG'en der Bundesländer und der BAG SELBSTHILFE festgelegt und Initiativen für die weitere Verbesserung der Zusammenarbeit entwickelt. Dieser Austausch und die länderübergreifende Zusammenarbeit geben beiderseits Anregungen für die politische Arbeit in Baden-Württemberg, in den anderen Bundesländern sowie auf der Bundesebene.


zum Seitenanfang