Fristverlängerung bis 14.01.2023 erreicht - für Eingaben zur Weiterentwicklung des Landes-Aktionsplanes im "Öffnet externen Link in neuem FensterBeteiligungsportal Baden-Württemberg" - bitte nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre wichtigen Beiträge mit einzugeben - vielen Dank.


Die LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e. V. wünscht alles Gute für ein friedvolles Jahr 2023!


Aktuelles

Die Vorsitzende - Bärbel Kehl-Maurer - und die stellv. Vorsitzende - Brigitte Stähle führten am 04.10.2022 ein erstes thematisches Austauschgespräch mit dem Vorsitzenden des Vorstands der AOK Baden-Württemberg - Herrn Johannes Bauernfeind - und mit weiteren VertreterInnen aus den Fachabteilungen.

Weiterlesen

Landesweiter Aktionstag "Freie Gehwege" zum internationalen Tag der älteren Generation am 1. Oktober 2022

Weiterlesen

Unlängst trafen sich Vertreter*innen der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg - Abteilung Sozialmedizinischer Dienst / Rehamanagement und der LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg zum gegenseitigen Kennenlernen und Meinungsaustausch. 

Weiterlesen

Nadia Köhler, Titelautorin der Stuttgarter Nachrichten, hat zum Thema Inklusion einen Beitrag veröffentlicht, der über den Alltag einer Inklusionsklasse berichtet:

Seit 2015 können Kinder mit einer Behinderung die gleiche Schule besuchen wie Kinder, die keine besondere Unterstützung brauchen. Inklusion heißt dieses Menschenrecht. Inzwischen ist viel passiert: An den Schulen erodiert das Personal, Sonderpädagogen sind rar, und dann kam auch noch...

Weiterlesen

Nadia Köhler, Titelautorin der Stuttgarter Nachrichten, berichtet:

Erstmals seit sieben Jahren knickt die Zahl der förderbedürftigen Kinder, die keine Sonderschule besuchen ein. Zum ersten Mal seit dem Schuljahr 2015/2016 nimmt die Zahl der Kinder mit Handicap, die gemeinsam mit Kindern ohne Handicap an einer allgemeinbildenden Schule im Land lernen ab. 2021/22 nahmen 8707 Kinder dieses Angebot wahr. Das waren 678 weniger als 2020/21. 

Weiterlesen

Am Samstag, den 19.11.2022 findet von 10:00 bis ca. 15:30 Uhr die nächste ordentliche Mitgliederversammlung der LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg in den Räumen der Sparkassenakademie Baden-Württemberg, Pariser Platz 3a, 70173 Stuttgart, statt.

Weiterlesen

In einer Gemeinschaftsaktion der Lebenshilfe Esslingen, der Lebenshilfe Kirchheim unter Teck, der Behindertenförderung Linsenhofen e.V., der Karl-Schubert-Gemeinschaft e.V. sowie DAS WOHNHAUS gGmbH wird auf die Problematik von fehlenden Medizinischen Zentren für Erwachsene mit Behinderung aufmerksam gemacht. 

Weiterlesen

Die UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet alle Vertragsstaaten zur Realisierung eines inklusiven Schulsystems. Dieser menschenrechtliche Grundsatz ist schrittweise umzusetzen. 2009 hat auch die Bundesrepublik Deutschland diese Konvention unterschrieben.

Baden-Württemberg hat seit 2015 ein neues Schulgesetz und die Bildungspläne entsprechend angepasst und weiterentwickelt. Damit sind die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen für die Umsetzung...

Weiterlesen

Die Mitglieder der LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg, führten am 27.07.2022 ein Gespräch mit Kultusministerin Theresa Schopper. Zentrales Anliegen war, einen neuen Aufbruch für inklusive Bildung in Baden-Württemberg zu gestalten. 

Weiterlesen

Der neue LAG SELBSTHILFE-Vorstand gestaltete am Samstag, den 23.07.2022 im Hospitalhof in Stuttgart eine Vorstandsklausur.

Weiterlesen
zum Seitenanfang